FAQ


Der Unterschied zwischen Reconnective Healing® und Reconnection® liegt im Wesentlichen in seiner Anwendung:
 
- Reconnective Healing® trägt zur Wiederherstellung des optimalen Gleichgewichts Ihres Selbst bei - auf körperlicher, geistiger, emotionaler oder körperlicher Ebene.

- Reconnection® löst die Entwicklung und Beschleunigung der menschlichen Evolution aus.
- Für eine bestimmte Phase des Lebens oder der Krankheit werden 1-3 Sitzungen empfohlen.

- Sobald man mit diesen Frequenzen in Kontakt kommt, ist es wichtig, Zeit und Raum für den Prozess der "Umstrukturierung" zu geben, und es ist wiederum möglich, die Veränderungen, die stattgefunden haben, irgendwie zu visualisieren.

- Reconnective Healing®-Sitzungen können wiederholt werden, solange Sie nicht zu einer Abhängigkeit werden.

- In jedem Stadium unseres Lebens kann uns die Unterstützung dieser neuen Frequenzen helfen, Harmonie und Ausgeglichenheit zu bewahren.
- Eine Rückrverbindung ist eine einmalige Erfahrung, weil sie nicht innerhalb unserer "Raumzeit" stattfindet, also in unserer Dimension.

- Durch Reconnective Healing®-Frequenzen werden die Meridiane und energetischen Strukturen Ihres Körpers auf das energetische Gitter des Planeten und damit des Universums ausgerichtet, so dass Sie Zugriff auf eine unberechenbare Menge an Informationen haben.

- Dies geschieht in zwei Sitzungen, wenn möglich an aufeinanderfolgenden Tagen, und es gibt immer eine Nacht Schlaf in der Mitte.

- Die Sitzungen sollten nicht mehr als 72 Stunden entfernt sein, und wenn dies aus irgendeinem Grund oder unvorhergesehen unmöglich ist, werden zwei Sitzungen neu markiert, wobei die erste als Reconnective Healing®-Sitzung betrachtet wird.
- Diese einfache und kraftvolle Form der Energie wird weder als Therapie noch als Behandlung angesehen.

- Eine Diagnose wird nicht gestellt, ein Therapieplan wird nicht erstellt und spezifische Symptome werden nicht bearbeitet.

- Vor der Sitzung rate ich dem "Kunden", den Grund nicht mitzuteilen, warum er zu mir gekommen ist.

- Zunächst wird erklärt, wie dies geschehen wird und wie wichtig es ist, offen zu sein für das, was ist, ohne eine spezifische Erwartung haben.

- Das was wir denken, das das Beste für uns ist, schränkt  von Anfang an die Aktion des Universums ein, uns das zu geben, wovon wir nicht einmal wussten, dass es existiert.
- Du solltest bequeme Kleidung tragen.

- Du wirst  auf dem Rücken auf der Massageliege liegen.

- Es ist nicht ratsam, irgendeine Art von Duftstoffen wie Parfüms, Hygieneprodukte mit Aromen usw. zu verwenden, um Ihre Erfahrung während der Sitzung nicht zu beeinflussen.

- Du brauchst keinen Gürtel, Ringe, Münzen in der Tasche, Uhr, Handy oder was auch immer ablegen. Das Handy solltest Du ausschalten.

- Das Wichtigste ist, sich auf der Massageliege zu entspannen und wohl zu fühlen.
- Zu Beginn der Sitzung werde ich dich bitten, dich hinzulegen, die Augen zu schließen und dir bewusst zu sein, was passiert, dein Körper und deine Sinne.

- Während Du auf der Massageliege liegst, widme diese Zeit dir selbst und betrachte den Moment als eine unerwartete Pause.

- Fühle Dich frei für jede Bewegung, die Du wünschst, ohne jedoch gleichbedeutend mit einer "besseren oder schlechteren" Sitzung zu sein.

- Ob es sich um eine dramatische Sitzung oder eine Sitzung handelt, bei der Sie keine Reaktion bemerkt haben, es hat nichts mit der "Wirksamkeit" der Sitzung zu tun.

- Achtung- es dürfen keine Heilversprechungen gegeben werden.

- Was auch immer die Sitzung ist, es wird als völlig normal angesehen.
- Die beste Haltung ist es, überhaupt nichts zu erwarten, das heißt ohne Erwartungen an ein bestimmtes Ergebnis.

- Wenn man dem Universum / Liebe / Energie / Gott erlaubt (frei zu wählen, welches Wort am passendsten ist), sendet man dir das, was du gerade brauchst, es ist von Anfang an der wichtigste Teil und manchmal der was sich als schwieriger herausstellt.

- Es ist dieser Zustand der Beobachtung und Offenheit, der es Ihnen ermöglicht, sich Ihrer Erfahrung bewusster zu werden.

- Da es keine Möglichkeit gibt zu identifizieren, wie diese "Hilfe" zustande kommt, da wir nicht in der Lage sind zu bestimmen, was wir wirklich brauchen, ist es am besten zu vertrauen und es "fließen zu lassen".

- Egal was kommt, es wird geschehen, um unseren Zustand der Glückseligkeit und Erfüllung zu erreichen.
- Es ist nicht notwendig, auf besondere Weise zu atmen, entspannende Szenarien zu visualisieren, zu meditieren oder Mantras zu wiederholen.

- Lebe einfach deine Erfahrung, es hat einen einzigartigen Charakter und du wirst kein anderes haben.
- Reconnective Healing® ist nicht auf bestimmte körperliche und persönliche Probleme ausgerichtet!

- Diese Energie liefert einen globalen Prozess, der auf verschiedenen Ebenen - auf mentaler, spiritueller, physischer und emotionaler Ebene - ein Gleichgewicht anstrebt und dazu tendiert, jene Aspekte unseres täglichen Lebens zu verändern, die nicht mit dem übereinstimmen, wer wir wirklich sind.

- Diese Energiefrequenzen helfen uns, diese Aspekte klarer, klarer und natürlicher zu sehen.

- Wichtig zu berücksichtigen: "Es ist nicht das Symptom, das heilt, es ist die Person".

- Die Sitzung ist nichts anderes als der Anfang des Prozesses, und manchmal kann es sehr schnell geschehen, in anderen kann es lebenslang sein.

- Wichtig ist es, sich auf den weg zu begeben und Blockierungen aufzulösen.
- Obwohl das Universum Eric Pearl als ersten "Boten" gewählt hat, um der Welt die Existenz dieser neuen Frequenzen zu vermitteln, kann die "Botschaft" von jedem empfangen und übermittelt werden, der den Drang verspürt, dies zu tun.

- Diese Frequenzen enthalten die Energie, das Licht und die Informationen, die für eine globale Bewusstseinsbildung notwendig sind.

- Jeder Tag, der vergeht, sind mehr Menschen, die auf dieser Frequenz "schwingen" und dadurch andere "schwingen" lassen.
- Einige Leute nach einer Sitzung fühlen möglicherweise nichts oder fühlen sogar einen Schmerz, den sie vorher nicht gefühlt haben.

- Wie ich bereits sagte, ist alles normal, aber wenn der Schmerz anhält, rate ich Ihnen, einen Spezialisten zu suchen.

- Gelegentlich ist es üblich sich nach einer Sitzung beruhigt zu fühlen.

- Für ein paar Tage kann sich die Person sehr müde oder schläfrig,mehr als üblich fühlen.

- Meine Empfehlung ist, auf alles aufmerksam zu sein, was in den Tagen nach der Sitzung passiert. Manchmal erhalten meine "Kunden" wertvolle "Hinweise", die sie vorher nicht sehen konnten.
Da keine zwei Personen gleich sindwie eine Person auch zeitlich nicht konstant ist, hat eine Sitzung somit einen einzigartigen Charakter.

- Es ist bekannt, dass es für unsere Sinne einfacher ist, wenn sie einmal mit diesen Frequenzen der Energie in Berührung kommen.

- Das bedeutet, wenn Du nichts fühlst, dass es nicht da ist.

- Manchmal berichten Menschenkörperliche Empfindungen von Hitze und Kälte, Strömungen von Energie, Druck, Farbvisualisierung, Geruch von Fragmenten und Hören von unbekannten Geräuschen, etc ...

- Alles das kann normal sein und auch nichts kann normal sein. Wie ich bereits sagte, müssen wir unserem Körper erlauben, sich an diese neuen Frequenzen anzupassen.

- Es ist wichtig, daran zu denken, dass man als Beweis, dass es funktioniert, nichts Dramatisches durchmachen muss.
- Manche Menschen berichten von Verbesserungen ihrer Sinne (Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Berühren), nachdem sie mit diesen "neuen" Frequenzen in Kontakt gekommen sind.

- In diesem Prozess können auch Intuition und der Instinkt zum Überleben erweckt werden.
- Reconnective Healing® ist nicht Teil einer Technik, es wird nicht als Therapie oder Behandlung betrachtet, es zeichnet sich dadurch aus, frei zu sein und zuzulassen, die gesamte "Landschaft" ohne jeden Rahmen zu sehen.

- Die verbleibenden Energien auf diesem Planeten basieren auf Ritualen, Techniken und Überzeugungen, die, wenn sie mit Reconnective Healing® vermischt werden, sie verdünnen, verändern und somit ihre Essenz verändern würden.

- Warum sollte irgendjemand etwas zu dieser kraftvollen Form des Heilens beitragen wollen, wenn dies bereits alles Bekannte und Unbekannte zulässt?
- Wenn die Sitzung nicht 24 Stunden im Voraus abgesagt wird, werden die Verwaltungsgebühren zum Zeitpunkt der Buchung fällig.

- Diese Anzahlung wird vom Wert der Sitzung abgezogen.